Räumlichkeiten


Die Kindertagespflege befindet sich in einem ca. 75m² großem Erdgeschoss eines zweistöckigen Reihenhauses mit direktem Ausgang zum Garten und verfügt über einen Empfangsraum, ein Spielzimmer, einen Schlafraum und einen kindgerechten Hygieneraum mit zwei Kinderhandwaschbecken, Toilette und einer Bade- und Wickelstation. Die Küche, der Ess- und Wohnbereich werden gemeinsam genutzt, wobei die Räumlichkeiten in der Betreuungszeit alleine den Kindern zur Verfügung stehen.


Alle Räumlichkeiten sind rauchfrei, werden stets gepflegt, entsprechen den hygienischen Erfordernissen und erfüllen alle Sicherheitsstandards.


Die Kinderaufenthaltsräume richten sich auf die Südseite und wirken hell und freundlich.


Die Ausstattung ist dem Alter, Entwicklungsstand und individuellen Bedürfnissen jedes einzelnen Kindes angepasst.

Umgebung


Die Kindertagespflege "Auf der Wiese" befindet sich in ruhiger Lage und liegt nördlich der Milser Straße im Nordosten von Bielefeld im Ortsteil Altenhagen, Stadtbezirk Heepen.


Die unmittelbare Gegend ist mit vielen Feldern, kleinen Wäldchen und Spazierwegen umgeben, wo nicht selten Hasen, Igel und junge Rehe zu beobachten sind. In 200 Meter Entfernung vom Haus befindet sich ein Spielplatz.

Rahmenbedingungen


Die Kindertagespflege „Auf der Wiese“ wurde am 01.09.2013 eröffnet. Es ist ein familiennahes und flexibles Betreuungsangebot, das inklusive Ansätze beinhaltet, sich an den individuellen Bedürfnissen der Kinder unter 3 Jahren orientiert und in einer kleinen Gruppe bis zu 5 Kinder im Haushalt der Kindertagespflegeperson stattfindet.


Die Kindertagespflege ist eine Alternative zur reinen Familienbetreuung und wird nach dem §22 des Sozialgesetzbuches (SGB VIII) als gleichberechtigtes Angebot zu den Kindertageseinrichtungen anerkannt. Zu ihren Aufgaben gehört die Betreuung und Pflege von Kindern sowie deren Erziehung und Bildung.


Die Kinder werden ganzheitlich nach der Maria Montessori Pädagogik mit der Anwendung von Situationsansätzen gefördert.


Bei der Erziehung habe ich die Diversität aller Kinder als Rahmenbedingung genommen. Ich biete Kindern aus unterschiedlicher Herkunft, Nationalität, Bildung, Kultur, Religion und Familienform sowie Kindern mit gesundheitlichen Beeinträchtigungen die Gelegenheit unterschiedliche Erfahrungen zu sammeln und somit das soziale Lernen zu fördern.

Altersgerechte, bewegungsfreundliche und erfahrungsreiche Bereiche sind die Bedingungen für die Gestaltung der Räumlichkeiten und der Außenanlage.


Vor Beginn der Betreuung wird mit den Personensorgeberechtigten ein Betreuungsvertra abgeschlossen. Der Vertrag erfasst die Rahmenbedingungen und alle Aspekte der Förderung, Betreuung und Versorgung des Kindes.

Außenbereich


Der Garten hat eine Fläche von ca. 300 m². Er verfügt über eine große Rasenfläche mit Pfaden aus Natursteinen mit durchwachsenem Moos sowie sandigen und steinigen Flächen, Beete mit Nutzpflanzen und Blumen, eine mit Sonnenschutz ausgestattete Holzterrasse, eine Mulchgrube sowie einen Hühnerstall.


Der Garten ist mit einem Sandkasten, einer Kletteranlage mit Schaukel, einer Nestschaukel und einer Rutsche ausgestattet. Weitere Bewegungsmittel wie Trampolin, Rampen, Bobby-Cars, Laufrad, etc., sind vorhanden. Zur Erkundung der Umgebung steht einen Krippenwagen zur Verfügung. Parkplätze und Abstellmöglichkeiten für Autos und Kinderwagen sind vorhanden.

Copyright 2018.

Tagesmutter Marina Herbst, Kindertagespflege "Auf der Wiese".